magadan
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren

   Lordis log
   Antrax' Blog

http://myblog.de/magadan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Asche zu Asche und Prey zu Brei

Jeha! Heute bin Ich von Glückshormonen erfüllt!


Die Deutschstunde war heute der Hammer galore:

Erstmal kamen die Noten dran:



Bei allen Noten die zu hoch waren haben wir alle ein ordentliches " taramtam-tam" abgelassen, was immer ein schönes Gelächter nach sich zog.
Bei Noten die zu niedrig waren, haben alle applaudiert, wobei ich dazu noch immer wild Gegrölt habe und mit den Händen (wie) ein Irrer auf den Tisch geschlagen habe^^

Naja ich hab dann sogar noch 10 pts bekommen...ich denke mal das ist sogar noch ganz gut, dafür das ich sie Hauptberuflich verarscht habe und nur Nebenberuflich gute Beiträge geleistet habe XD

Naja, also nach den Noten war ES schon etwas angepisst, hat aber dann versucht weiter Unterricht zu machen.

Wir wollten also eine Text lesen, aber das gestaltete sich schwierig, da Adrian dauernd reinrief und das Vorlesen schon hat zwei Zeilen abgebrochen wurde. Die anschließende Diskussion hab ich durch permanente Zwischenrufe natürlich bestens verlängert.
nach 10 Minuten waren wir dann aber alle mal ruhig, ich vor allem weil mir schon der Atem wegblieb, und wir lasen den dämlichen Text. Darin gings um so ne "fette Qualle" die nur diskriminiert wird. Maxen hat daraufhin erstmal reingerufen: "das haben Sie aber nur ausgesucht, um Denis (Hubert) zu ärgern, oder?"
Ich hab den Text dann in Grund und Boden kritisiert, von wegen was für Drogen denn die Autorin nimmt, was das soll uns so ein Schund zu geben und die Höhe wäre, das so was auch noch von Seite 88 stammt (Den Witz haben sogar einige verstanden wund wiedermal laut gelacht).
In der Diskussion über den Text hab ich dann alle Beiträge kommentiert, zb mit "Irrsinn", "Das wollte ich auch schon immer mal sagen" oder "JA JA DEM STIMME ICH ZU". DAS Prey hat mich dann immer ermahnt, das ich nicht reinreden solle, und ich habe ihr dann immer laut klargemacht das ich reinrufe und nicht rede. Hat sie aber net gerafft. Dann hat sie mir noch vorgeworfen ich wäre Vorlaut, worauf ich nur antwortete, das wäre Sinn der Sache.
Adrian und Ammnu haben auch kräftig mitgemacht, Ammnu ist rumgelaufen und zusammen haben sie dauert sinnlose Dialoge in demonstrationslautstärke geführt.

Soviel zu Deutsch.

Noch was aus Geschichte:

Lehrer Decker: "Hubert, wo sind denn ihre Entschuldigungen?"
Denis: "hab ich gerade nicht"
Decker: "Tja Hubert, aber sie wollten sich ja am Freitag auch lieber mit zwei Flaschen Apfelwein zudröhnen..."
Denis "Woher wissen sie das denn?"
Decker: "Ich stand 2 Meter hinter ihnen"
(der hat ihn ohne Mist Hubert genannt, nicht Denis^^)

mfg
3.7.06 17:37


Von Prey zu Spray

Joa wir haben am Mittwoch unserm PoWi-Referendar einen dollen Kuchen gebacken und Ü-eier draufgepackt.....die musste er dann auf Zeit zusammenbauen (also den Inhalt). War mal wider recht lustich.


Donnerstag waren B00ndesjugendspiele.

Da musste ich in brühender Hitze dämliche Fünftklässler bereuen, besser gesagt am Weitsprung messen und rechen.
Naja, ich hatte meinen FT-Boonie und ne Sonnenbrille an, das fand Max irgendwie zum dauerlachen....aber wer zuletzt lacht, lacht am besten...er war nach 15min schon fertig und ich net...dank Boonie und Sonnenbrille....da hab ich dann gelacht h3h3


Aber der Spaß sollte ja erst richtig anfangen:

Ein Mädel ist in Ohnmacht gefallen, Hitzekoller. Also haben die Lehrer einen Rettungswagen gerufen. Der kam auch recht schnell. Der Sani ist ausgestiegen uns hat erstmal posaunt: "Machen sie mal die Wiese frei, für den Heli". Lehrer erstmal voll am nixpeilen: "Wie was Heli??"
Heli kommt anscheinend automatisch bei Ohnmachtsanfällen.

naja des weiteren hatten noch drei Kinder einen Asthmaanfall und alle kein Spray dabei. Und noch drei Kinder einen Hitzeschlag.

Ende vom leid: 4 Rettungswagen und ein Notfallhelikopter (Christoph 2).
Dann kam auch noch die Presse und hat gefragt warum die Spiele trotzdem weitergehen. Lehrer wusste net was er machen sollte und hat darauf hin alles abgebrochen.

So far
9.7.06 15:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung